Buchempfehlungen
für Fès

Der Harem in uns

Fatima Mernissi
In ihrem autobiographischen Werk "Der Harem in uns" erzählt Fatima Mernissi von ihrer glücklichen Kindheit. Sie beschreibt, was es bedeutet, in einem Harem aufzuwachsen: ein Leben hinter hohen Mauern, ausgeschlossen vom öffentlichen Leben, ohne Privatsphäre. Sie vergleicht damit das relativ freie Leben im Harem ihrer Großmutter auf dem Land und stellt zwei unterschiedliche Lebenswelten von Musliminnen in Marokko um 1945 vor.

Wir verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu