Buchempfehlungen
für London

White Teeth

Zadie Smith|Englische Ausgabe
Zadie Smith schreibt von grossen Themen, die sie mit Witz und Weisheit anhand von kleinen Menschen im multikulturellen Norden Londons erzählt. Magische Zufälle und die Folgen der Kolonialgeschichte geben dem Debütroman seinen Rahmen.

This book is unique for the evocation of a place through the rhythm of language - as used in conversation, or in suggesting how certain characters are thinking. It is very London - specifically parts of London that I know, where I have lived and met friends. It holds true for a wide perspective of time, from the eighties to the present.

Mark Harrington

Mark Harrington

Künstler

Damage

Josephine Hart|Englische Ausgabe
Die Geschichte gegenseitiger Besessenheit zu lesen, ist wie entführt zu werden. Josephine Hart hat ein Porträt psychologischer und erotischer Obsessionen erstellt, das so zwingend ist, dass es den gesamten Sauerstoff aus der Luft saugt.

The story of a solid British PM who gives into his primal desires. I love books that show the underside of slick, constructed facades. This one is very particular to a certain circle in London. We watch what happens when the passionate nature that effectively drove one man to success, is now his undoing. 

Melissa Unger

Melissa Unger

Kreativdirektorin

Everyday Drinking

Kingsley Amis|Englische Ausgabe
Über die Kunst des Trinkens.

Kingsley Amis Leitbuch für den regelmäßigen Umgang mit Alkohol. Unterhaltsam und lehrreich, wie man sich am elegantesten alleine betrinkt oder Cocktails für 20 Gäste zuhause wie ein Gentleman serviert. Das Kapitel über den Kater ist die ausführlichste, wahrste und schlauste Beschreibung wie man ihn bekommt, pflegt und lindert, die ich jemals gelesen habe. Physischer oder metaphysischer Kater? Amis klärt auf. Ein Must-have für jede Barfly.

Klaus St. Rainer

Klaus St. Rainer

Bartender

GRM: Brainfuck

Sibylle Berg
Sibylle Bergs Roman "GRM: Brainfuck" spielt in London, in dem "der Brexit nur noch Erinnerung“ ist. Mindesteinkommen im Tausch gegen die totale Überwachung – eine schonungslose Generalabrechnung mit der Gegenwart.

Eine radikal gedachten Roman, der auch deswegen mit seiner Härte unter die Haut geht, weil das Szenario keineswegs frei aus der Luft gegriffen ist und den Leser mit voller Wucht überrollt. 

Lea Rieck

Lea Rieck

Autorin & Journalistin

Crash

JG Ballard|Englische Ausgabe
JG Ballard entwirft eine düstere Zukunftsvision. Die unheilvolle Allianz von Erotik und Todessehnsucht in der abendländischen Kultur lässt er im Autounfall gipfeln.
Ich liebe diesen dystopischen Blick auf die Welt, es ist unfassbar, wie prophetisch Ballards Bücher sind in ihrer Schilderung von Konsumkultur, emotionaler Vakanz und brodelnder Gewalt. weiterlesen
Katja Eichinger

Katja Eichinger

Journalist & Autor

Street Haunting: A London Adventure

Virginia Woolf|Englische Ausgabe
Um ihrer Identität zu entfliehen, macht sich die Hauptfigur auf und erforscht die Nachtlandschaft Londons, Ein meisterhafter Flaneur Essay.

Hackney, That Rose Red Empire: A Confidential Report

Iain Sinclair|Englische Ausgabe
Iain Sinclair streift durch einen der faszinierendsten Bezirke Londons, um das Hackney, das er liebt, einzufangen, bevor das bunte Viertel unwiderruflich dem orthodoxen Großbritannien weicht.

Mrs. Dalloway

Virginia Woolf
Eine liebevolle, impressionistische Darstellung der Vergänglichkeit der Zeit am Beispiel einer upper class Gesellschaft in Westminster, London. Big Bens Glocke gibt den Takt an.

Night Haunts: A Journey Through the London Night

Sukhdev Sandhu
Night Haunts ergründet das Mysterium und die Romantik Londons und belebt den großen Mythos

Erledigt in Paris und London

George Orwell
Geschrieben, als Orwell in seinen Zwanzigern ein erfolgloser Schriftsteller war, dokumentiert er seinen "ersten Kontakt mit der Armut", einer Welt unnachgiebiger Plackerei, Elend und Ungeziefer.

Wir verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu