Buchempfehlungen
für Tel Aviv

Wir haben noch das ganze Leben

Eshkol Nevo
Die Männer- Lebensfreundschaften von vier Freunden in Tel Aviv. Der konfliktreiche Alltag in Israel sowie die Frage, ob und wie Veränderung möglich ist, im eigenen Leben wie im größeren Zusammenhang, werden thematisiert.

Klingt zunächst flach nach Männerthemen, dachte ich, wurde mir aber von meiner besten Freundin empfohlen. Der Autor Nevo zeichnet gelungen ein sehr intensives und am Ende auch trauriges Bild über das komplexe Geflecht von Freundschaft, Erwartung, Lebenszeit und persönlichen Schicksalen im modernen Israel. Und nach Israel will ich ohnehin in den nächsten vier Jahren, auch ohne WM.

Rainer Sladek

Rainer Sladek

Interior Designer

Ruhige Zeiten

Lizzie Doron
Die ganze Welt in einem Friseursalon in Tel Aviv.

Almost Dead

Assaf Gavron|Englische Ausgabe
Ein Israeli. Ein Palästinenser. Ein Selbstmordattentäter. Eine Komödie.

Wasserman

Yoram Kaniuk
Talia, ein starkes und mutiges Mädchen aus Tel Aviv, kämpft um Wassermann, den misshandelten Hund, den sie auf der Straße gefunden hat. Und sie erfährt mit Gidi, was Liebe ist und wie es sich anfühlt, "verrückt" nach jemandem zu sein.

Wir verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu