Buchempfehlungen
für Pamplona

Fiesta

Ernest Hemingway
Fiesta Fiesta Fiesta. Der Roman etablierte Ernest Hemingway als Genie, begründet sein Konzept der "verlorenen Generation" und setzt Pamplona ein Denkmal.

Jedes Mal, wenn ich anfange Ernest Hemingway zu lesen, denke ich anfangs: Irgendwie langweilig, oder? Nach 5 stunden sitze ich als verheulter Schluck Wasser in der Kurve in der Ecke meines Zimmers und vergesse Zeit und Raum um mich herum. die wenigen Worte, die er auserwählt, graben sich in mich ein und die Gleichgültigkeit gegenüber lebenden, wütenden Stieren in den Straßen Pamplonas versinnbildlicht eine ganze kriegstraumatisierte Generation, die nicht mehr weiß, was gut und was schlecht ist. So halten sie sich an ihren Gläsern und Augenringen fest und versuchen zu überleben. Ein Glas rum auf Hemingway und seine Freunde!

Andrea Petković

Andrea Petković

Tennisspielerin

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu