Buchempfehlungen
für Cannes

Bonjour tristesse

Françoise Sagan
Ferien für zwei Monate. Weiße Villa an der Côte d’ Azur. Eintauchen ins smaragdgrüne Meer. Der Sandstrand von St. Tropez. Und eine eintönige Atmosphäre, in der sich das Lebensgefühl einer dem Existenzialismus nahe stehenden Jugend ausdrückt.
Françoise Sagan war 18 Jahre alt, als sie innerhalb von wenigen Wochen den Roman schrieb, der sie auf der Stelle bekannt machte: „Bonjour Tristesse“. Er handelt von einer 17-jährigen, die während der Sommerferien in einer Villa in der Nähe von Cannes eine verhängnisvolle Intrige schmiedet, weiterlesen
Johanna Adorján

Johanna Adorján

Journalistin & Schriftstellerin

Wir verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu