Sarah Farina

Sarah Farina

DJ, Produzentin & Aktivistin

Sarah Farinas Sets und Musikproduktionen sind inklusiv, vorausschauend und hemmungslos. Es ist ein Stil, der Genre Cliches lächelnd ablehnt und den sie RainbowBass getauft hat. Mit dem Projekt "Transmission", das sie mit Dr. Kerstin Meißner leitet, versucht sie, die politische Relevanz und Geschichte der internationalen Sound-, Club- und Rave-Kultur hörbar und sichtbar machen.

Hood Feminism

Mikki Kendall|Englische Ausgabe
Hood Feminism ist ein Porträt des Mainstream-Feminismus der Weißen. Die elektrisierende Kritik kündigt eine frische Stimme im schwarzen Feminismus an. Es ist ein Akt wilder Liebe und Fürsprache, ein Aufruf zum Handeln für die heutigen Feministinnen und ein dringender Bestandteil des feministischen Diskurses.

Anlässlich der Programmwoche rund um den Frauen*(kampf)tag auf Radio80k steuert Sarah Farina einen 🌈 RainbowBass Mix für Lit Cities Radio bei.

Die Programmwoche rund um den Frauen*(kampf)tag beleuchtet Künstler, DJs und Kollektive, die bereits seit Jahren für Gleichberechtigung kämpfen, auf Missstände hinweisen und lgbtqia + - und BiPOC-Mitarbeiter befähigen, an der Musik- und Clubkultur teilzunehmen. Wer Ideen hat, einen Beitrag leisten, kritisieren und wertvolles Feedback geben will, kann sich an Radio80k / [email protected] wenden.

Sarah Farina

Weitere Profile

Clara Kacinari

Clara Kacinari

PR Managerin
Mercedes Lauenstein

Mercedes Lauenstein

Schriftstellerin & Journalistin
Valentin Postlmayr

Valentin Postlmayr

Schauspieler

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu