Sima Deghani

Sima Deghani

Fotografin

Sima (*1985) studierte Kunst und Multimedia an der LMU und im Anschluss Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste München. Neben ihrer Tätigkeit als Fotografin, verfolgt sie dokumentarische Projekte und arbeitet als Künstlerin. 

Rückkehr nach Reims

Didier Eribon
In brutaler Klarheit und soziologisch von Foucault, Bourdieu und James Baldwin gesteuert, wird die Rückkehr in die Heimatstadt Reims auch die Introspektion des Werdegangs vom homosexuellen Arbeiterkind zum Pariser Intellektuellen. Ein soziologischer Essay, der sich so fesselnd liest wie ein Roman.

Didier Eribon erzählt in "Rückkehr nach Reims" anhand seiner Biografie von den Unüberwindbarkeiten der Klassengesellschaft und erläutert, wie die Front-National-Bewegung in Frankreich entstanden ist.

Sima Deghani

Weitere Profile

Anaïs Hüttenbrink

Anaïs Hüttenbrink

Grafikdesignerin
Klaus Lemke

Klaus Lemke

Filmemacher

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu