Jessica Dettinger

Jessica Dettinger

Designerin

Jessica Dettinger (Jahrgang 1983) ist kreativer Kopf des unisex Modelabels „Form of interest.“, welches sich durch konzeptuelle Kleidung, interdiziplinäre Projekte und der philosophischen Erörterung von Identität und gesellschaftsrelevanten Bezügen auszeichnet. Der Labelname ist Programm - denn das was Jessica umtreibt ist eine Art und Weise des Interesses für die Welt in allen Bereichen.

Sie lebt seit 2011 in München, wo sie nebenbei auch unterrichtet und mit Musikern und anderen Künstlern zusammenarbeitet.

Mond über Manhattan

Paul Auster
Der Protagonist Marco Stanley Fogg wohnt in einer leeren Wohnung in Manhattan und hat insgeheim beschlossen, sich dem Chaos hinzugeben. Ein packendes Panorama der Weltstadt New York.

Einsamkeit ist das was uns wachsen lässt in Zeiten der Suche.

Jessica Dettinger

Weitere Profile

Jonas Imbery

Jonas Imbery

Kulturimpresario
Gloria von Bronewski

Gloria von Bronewski

Journalistin & Medienberaterin
Sven Goller

Sven Goller

Bartender

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu