Sandra Bejarano

Sandra Bejarano

Künstlerin

Sandra Bejarano, Künstlerin, 1991, geboren in Madrid (Spanien), lebt und arbeitet in München.

Cómo Dejar de Escribir

Esther Llovet García|Spanische Ausgabe
Renfo, der Sohn des großen Ronaldo, dem mythischen lateinamerikanischen Schriftsteller, wandert auf der Suche nach dem verlorenen Manuskript seines Vaters durch Madrid. Während eines dampfenden Sommers durchstreifen sie die Stadt, die von versauten Mädchen, gestohlenen Autos, schmutzigen Partys, psychopathischen Komikern und schäbigen Barkeepern belebt wird.

Der Roman beschreibt ein Madrid, das unter der Wirtschaftskrise leidet, voller Ehrgeiz, Verlangen und Frustration!

Sandra Bejarano

Weitere Profile

Petra 
Giloy-Hirtz

Petra
Giloy-Hirtz

Kuratorin
Asta von Mandelsloh

Asta von Mandelsloh

Geisteswissenschaftlerin

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu