Anna Kuen

Anna Kuen

Künstlerin & Model

Anna Kuen macht Kunst. Und arbeitet als Model (Ann Kuen). Sie hat an der Akademie der Bildenden Künste Wien Malerei studiert und ist 2019 mit dem Diplom in der Tasche nach Berlin gezogen. Berlin ist ihre neue Heimat, von hieraus reist sie für Aufträge kreuz und quer über den Globus, liest viel, sieht viel und verarbeitet all das in ihrer Malerei.

Die Hauptstadt

Robert Menasse
In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch die Straßen. Robert Menasses Buch ist Roman und politisches Manifest zu gleichen Teilen.

Ein herrliches Buch. Ironisch, ernst zugleich, auch geschickt und amüsant. Es macht große Freude sich mit Menasse durch Brüssel zu lesen und über Europa zu lernen. 

Anna Kuen

Die Alte

Hannelore Cayre
Politisch inkorrekt, selbstironisch und ein wenig staatsverdrossen nutzt eine Übersetzerin ihren Job bei Gericht, um in den Drogenhandel einzusteigen.

Paris und die Alte und die Alte in Paris, die gar nicht so alt ist und vor allem wahnwitzig klug und lustig. Patience Portefeux ( allein der Name ! ) übersetzt für das Pariser Drogendezernat abgehörte Telefongespräche aus dem Arabischen ins Französische, bis ihr selbst eine Idee kommt - sie steigt in das business ein. Und am Rande erfährt man ihre Lebensgeschichte, die nicht minder absurd und amüsant ist. Mit Patience durch Paris. Unbedingte Leseempfehlung. 

Anna Kuen
Mark Harrington

Mark Harrington

Künstler
Klaus St. Rainer

Klaus St. Rainer

Bartender
Katja Eichinger

Katja Eichinger

Journalist & Autorin

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu