Milen Till

Milen Till

Künstler

Milen Till lebt und arbeitet in München, Köln, Paris und Berlin.

Zenos Gewissen

Italo Svevo
Zeno Cosini ist der Antiheld von Italo Svevos "La coscienza di Zeno". In Triest schreibt der Ich-Erzähler, der sich an seiner Umwelt krank fühlt, seine Lebensgeschichte auf, nachdem ihm sein Psychoanalytiker dazu riet. In einer selbstironisierenden Erzählung gewinnt der Protagonist den glücklosen Ereignissen stets eine komische Seite ab.

Als ich Italo Svevo's La coscienza di Zeno zum ersten Mal las, wusste ich sofort: ich muss nach Trieste! Bevor ich es überhaupt fertig gelesen hatte, war ich auch schon dort.

Milen Till

Cerebro Frito

Lukas Kubina
Ein Roman wie ein Sonnenstich (SZ Magazin). Cerebro Frito beschreibt ein Wochenende im Münchner Rekordsommer 2015, an dem der Ich-Erzähler exzessiv durch seine Stadt streift.

Als ich anfing das Buch zu lesen, wusste ich sofort: ich muss diese Stadt verlassen! ;)

Milen Till
Ruscha Voormann

Ruscha Voormann

Künstlerin
Sarah Haugeneder

Sarah Haugeneder

Kunsthistorikerin & Kuratorin

Lit Cities verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu